Vortrag fast ohne Technik.

Ich habe gestern einen Vortrag zum Thema Steuerrecht für Existenzgründer gehalten. Zur Überraschung des Veranstalters und der Teilnehmer habe ich auf Powerpoint, Beamer etc. verzichtet, sondern mit Flipchart und Pinnwand gearbeitet.

Meine Eindrücke: Die Zuhörer kamen besser mit, weil es u.a. kurze Schreibpausen gab. Es war mehr Miteinander und nicht Dozent – Zuhörer. Und: Niemand ist eingenickt …

Die Eindrücke mehrerer Teilnehmer: Sie waren überrascht, dass zweieinhalb Stunden so verfliegen können und sie sind, trotz der späten Uhrzeit und des ‚trockenen Themas‘, sehr gut mitgekommen.

Fazit: Ich werde Powerpoint bei Vorträgen nicht gänzlich aufgeben. Aber situationsbezogen zukünftig noch stärker mit Flipchart und Pinnwand arbeiten. Das passt gut zum Credo von SteuerberaterCoach: Besser einfach. www.steuerberatercoach.de

15. Oktober 2011 von Christoph Nowag | Kategorien: Live

← Zurück zu allen Artikeln